Klinische Diagnose

Sie umfasst die Anamnese, als auch die ggf. nötigen weiteren Maßnahmen.
Wie z.B.:

  • Körperliche Inspektion
  • Bewegungsprüfung
  • Ggf. Auskultation (abhören)
  • Ggf. Perkussion (abklopfen)
  • Blut- und Urinstatus

und andere